Archive: Adebis Veranstaltungen

Description.

Di 22.06.21, 19.00 – 20.30 Uhr Referent: Rabbiner Elias Dray Dr. Axel Töllner Anmelden Im Jahr 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. 1700 Jahre Judentum und Christentum. 1700 Jahre Licht und Schatten im Miteinander. Ein Gemeinderabbiner und ein Evangelischer Pfarrer beleuchten Momente dieser ambivalenten Beziehung, beschreiben […]

Zum Beitrag

Di 22.06.21, 19.30 – 21.00 Uhr Belegt ist die Anwesenheit von Juden in Köln seit dem Jahr 321 Sie kamen in Begleitung von Römern. Sicher befanden sich damals auch im „bayerischen“ Donauraum bereits Juden. Doch Nachweise gibt es erst für das 10. Jahrhundert in Stadtamhof und in Passau. 1034 wurde Amberg erstmals urkundlich erwähnt. In […]

Zum Beitrag

Sa 12.06.21, 10.00 Uhr – So 13.06.21, 13.00 Uhr Referent: Piry Krakow Anmelden …und wieder hebt der Tanz an und Lachen. So ist nun das Leben: singen, lachen, trinken, tanzen, springen, schlafen, hören, gehen, sich verändern, wiederkommen … von Bronislawa Wajs Die sommerliche Luft pulsiert, erfüllt von Musik und Tanz auf den großen Festen in […]

Zum Beitrag

Mi 05.05.21, 19.00 – 20.30 Uhr Wer die Diskussionen um Wohn- und Lebensräume verfolgt, spürt: Da ist Musik drin und auch schräge Töne. Wie wollen/sollen wir im Alter wohnen? Welche Lebensräume soll es geben? Was braucht es an Rahmenbedingungen, um lebensphasengerecht wohnen und leben zu können? Die Expertenrunde wird aus dem Schatz ihrer breitgefächerten Kompetenzen […]

Zum Beitrag

Di 04.05.21, 19.30 – 21.00 Uhr Postkarten waren vor ca. 120 Jahren so modern wie heute E-Mails oder andere digitale Nachrichten. Interessant für den Heimatkundler sind vor allem Aufnahmen, welche ein Bild der Orte in unserem Landkreis vor ca. 130 Jahren vermitteln. Wer besaß zu dieser Zeit schon einen Fotoapparat? Auffäl-lig ist oft auch die […]

Zum Beitrag

Online Fortbildung zu Actionbound

Mi 19.05.21, 15.00 – 16.30 Uhr Online Seminar, Internet, WWW Referent: Lotta Krickel kostenfrei Anmeldung: www.ebw-oberpfalz.de, ebw.oberpfalz@elkb.de oder 016091718282 Anmelden Interaktive und originelle Spiele mit Actionbound. Erfahre in diesem Einsteiger-Webinar, wie du mit dem Bound-Creator schnell und unkompliziert einen eigenen Bound erstellst. Lerne die verschiedenen Elemente kennen und wie du sie einsetzen kannst. Technische Voraussetzungen […]

Zum Beitrag

Zeichnen lernen – online Zeichenkurs

Schwerpunkt: Bleistift – Kreide/Kohle – Collage In zwei Blöcken 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr Online Seminar, Internet, WWW Referent: Georg Marquard 15€/ermäßigt 10€ Anmeldung: EBW Oberpfalz, ebw.oberpfalz@elkb.de oder 09621 496260 EBW Anmelden Nach einer kurzen Wiederholung, „wie die Welt auf dem Blatt erscheint“, folgt Zeichnen mit Zeichenkohle/Kreide und wie […]

Zum Beitrag

Kulturdolmetscher plus – sharing empowerment

Qualifizierungskurs für Menschen mit Migartionserfahrung Fr 07.05.21 – Sa 19.06.21 Amberg, Ort wird noch bekanntgegeben Anmeldung: Informationen und Anmeldung: Bettina Hahn, Tel. 09621/496260, mobil unter 0160/91718282, ebw.oberpfalz@elkb.de EBW Oberpfalz, Caritas, Malteser Anmelden Sie haben Interesse am Thema Kultur und möchten noch besser verstehen, wie diese Menschen prägt? Sie möchten anderen Menschen helfen und sich für […]

Zum Beitrag

Ausstellung „Was bleibt“ in Schwandorf – wird auf nächstes Jahr verschoben

So 16.05.21 – Do 10.06.21 Erlöserkirche,Gemeindesaal Bahnhofplatz 1A, Schwandorf Eintriff frei. Um eine Spende wird gebeten. Kirchengemeinde Schwandorf, EBW,KEB Im Blick auf das Ende mein Leben gestalten „Was bleibt“ ist keine Fragem, sondern eine Feststellung in der Gewissheit, dass vom Leben eines jeden Menschen etwas bleibt. Mit der Ausstellung „Was bleibt“ informieren die Ev.-Luth. Landeskirche […]

Zum Beitrag

entfällt: Spirittour mit dem Motorrad nach Thalmässing

Treffpunkt 08.30 Uhr am Real-Parkplatz Realparkplatz Amberg, Fuggerstraße 4, 92224 Amberg Anmeldung: Anmeldung bei johannes.blohm@gmx.de EBW Oberpfalz Historische Sammlung mobiler Schätze aus sehs Jahrzehnten kennenlernen im Automuseum der Familie Denzler in Thalmässing. Gesonderte Einladung folgt noch.

Zum Beitrag