09.03.22, FairTrade

„Treffpunkt Gemeindehaus“

Mi 09.03.22, 14.30 – 16.00 Uhr
Auferstehungskirche
Referent: Susann Plößl

Das Fairtrade-Siegel steht für fair angebaute und gehandelte Produkte, bei dem alle Zutaten zu 100 Prozent unter Fairtrade-Bedingungen gehandelt sind und physisch rückverfolgbar sind, wie zum Beispiel bei Kaffee oder Bananen.

Bitte beachten: Es gilt 2G plus – Geimpft, genesen und zusätzlich getestet.
Bei dreimaliger Impfung entfällt die Testpflicht.

Ansprechpartner: Monika Flach