14.05.22, Frauen pilgern im Dekanat

Das gönn ich mir
Miteinander unterwegs auf alten Kirchenwegen von Poppberg nach Fürnried

Sa 14.05.22, 10.30 – 17.00 Uhr
Fürnried, Treffpunkt: Kirche in Poppberg (Parkmöglichkeiten am Friedhof)
Rückkunft: ca 17 Uhr, Autofahrer können nach Poppberg zurückgebracht werden
Referent: Diakonin Irene Elsner
7,00 € für Imbiss
Anmeldung: anmelden bis 06.05.2022 bei: Evangelisches Bildungswerk Oberpfalz, 09621/496260, ebw.oberpfalz@elkb.de
Dekanatsbezirk Su-Ro, EBW

Zu Fuß den Dekanatsbezirk erwandern!
Herzlich eingeladen sind alle Frauen (Männer sind willkommen) zu einem Tag des gemeinsamen Pilgerns.

„Das gönn ich mir“

Miteinander unterwegs auf alten Kirchenwegen wollen wir ins Gespräch kommen und die Heimat Johann Flierls kennenlernen.
Als erster Missionar betrat Johann Flierl am 12.Juli 1886 den Boden Neuguineas.
Nach Kirchenbesichtigung, Imbiss und Reisesegen in Poppberg pilgern wir los. In Buchhof machen wir Station am Geburtshaus und dem Gedenkstein. An verschiedenen Plätzen zwischen Buchhof und Fürnried werden Kindheitserinnerungen des Missionars lebendig. In Fürnried wird die St. Willibald Kirche und das neue Flierl Museum (Eintritt frei, Spenden erbeten) besichtigt. Am Ende unseres Pilgertages gönnen wir unserer Seele eine Andacht in der Kirche, anschließend besteht die Möglichkeit zur Einkehr mit Kaffee und Kuchen in der Gastwirtschaft Laurer am Dorfplatz.

Information bei Diakonin Irene Elsner, 09661/891157