30.03.20, „Kalvarienberge in der Oberpfalz“ – abgesagt –

Vortrag von Pfarrer Dr. Johannes Blohm

Mo 30.03.20, 19.30 – 21.00 Uhr
Evang.-Luth. Pfarrhaus Neunkirchen, Bgm.-Bärnklau-Str. 6, 92637 Weiden
Referent: Pfarrer Dr. Johannes Blohm

Sie sind ein traditionelles Zeugnis der Frömmigkeit: Kalvarienberge mit den Stationen des Leidens und Sterbens von Jesus Christus.
Ursprünglich wurde nur das Zentrum dieser Geschichte in z.T. überlebensgroßen Kunstwerken, dargestellt. Meist verbunden mit einer kleinen Kirche oder Kapelle auf einer Anhöhe/Berg.
Im Lauf der Zeit wurden diese Kalvarienberge ausgebaut zu Kreuzwegen mit den bekannten Stationen.
Daraus entwickelte sich dann die Kreuzwegfrömmigkeit. Gläubige gingen meditativ die Stationen meditativ betrachtend, singend und betend den manchmal beschwerlichen Weg, in Anlehnung an den Leidensweg Christi, hinauf zur Kapelle.
Wir betrachten bekannte und eher unbekannte Kalvarienberge, schwerpunktmäßig in der Oberpfalz
Vortrag in Wort und Bild.

Ansprechpartner: Brunhilde Spannl
– abgesagt –