01.10.22, Leben mit Rissen und Brüchen und doch heimisch und getragen

Erzählworkshop im Museum für Russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold /Lippe

Sa 01.10.22 – So 02.10.22
Einstiegsmöglichkeite an verschiedenen Orten
Referent: Dr. Jutta Sperber
50€
Anmeldung: EBW Oberpfalz, ebw.oberpfalz@elkb.de oder 09621 496260

Das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold ist das bundesweit erste und einzige Museum, das der Kulturgeschichte der Russlanddeutschen gewidmet ist. Träger des Museums ist der Verein für russlanddeutsche Kultur und Volkskunde e.V

Ablauf:
Sa:
7:00 – 9:30 Abfahrt in Sulzbach, Nürnberg und Würzburg (Busreise)
16:00 Führung im Museum
19:30 Abendessen
21:30 Abendandacht

So:
10:00 Museumsbesuch
13:30 Mittagessen /Abfahrt
15:00 Abreise nach Würzburg, Nürnberg und Sulzbach-Rosenberg

Rahmenbedingungen:
Busreise
Übernachtung und Frühstück im Hotel
Abend- und Mittagessen im Museum (Catering) bzw. Freilichtmuseum (Restaurant)

genaues Programm ist über das EBW erhältlich