19.03.24, Rio Abierto in Amberg am Dienstag

Untertitel:Rio Abierto heißt: der „offene Fluss“, der fließt und sich ständig verändert

Di 19.03.2024, 19.00 - 20.15 Uhr
OTH Amberg, Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg, Raum HS 313
Referentin:Kerstin Klug
'zahl-was-Du-kannst' Preisgebung, der mittlere Preis ist der Richtpreis. Der Block bis Ostern kostet 100-120-140€. Schnuppern geht jederzeit, kostet nichts. Einstieg jederzeit möglich. Die Einzelstunde kostet 12-14-16€
Anmeldung:Anmeldung bei: Kerstin Klug, 01577/1756806 oder EBW Oberpfalz, ebw.oberpfalz@elkb.de oder 09622/60794-26
EBW Oberpfalz

Lebendigkeit und Lebensfreude sind unser Motor. Und genau darum geht es bei Rio Abierto: Flexibilität und Vitalität erleben, damit wir neuen Herausforderungen im Leben damit begegnen können. Damit wir Möglichkeiten finden, wie wir uns lebendig und einfach menschlich in einer unsicheren Welt bewegen können. Raus aus dem Kopf und rein in den Körper. Die Trainerin lädt die TeilnehmerInnen in einfachen Übungen dazu ein, spielerisch in die fließenden Bewegungen einzusteigen. Die Freude an der Musik, die mal in angeleitete, mal in eigenständige Bewegungen mündet, macht den Kopf frei und löst aufgestaute Spannungen. Das wohlige Nach-Hause-Kommen in den Körper bei Rio Abierto wird erreicht durch Wahrnehmung von Körper und Gedanken bei der Bewegung. Kombiniert mit Sequenzen der Ruhe, des Innehaltens und der Reflexion ergibt sich ein Rahmen, in dem ein achtsamer Umgang mit sich und anderen geübt wird. Der spontane Einsatz von Mimik und Gestik bewegt nicht nur die Muskulatur, sondern bringt die eigene Gefühlsvielfalt in Schwingung – die heilende Wirkung in Körper, Geist und Seele merkt man dann hinterher, wenn im Alltag manches leichter von der Hand geht und das Miteinander wieder entspannter erlebt wird.

Hinweis: Für alle Interessierten, keine Vorkenntnisse erforderlich Bitte bewegungsfreundlich kleiden und eine Decke, bei Bedarf ein kleines Handtuch mitbringen.