17.03.21, Seelische Gesundheit im Alter

Veranstaltungsreihe:
05.05.2021, Das Gedächtnis lässt nach – habe ich Alzheimer? Was ist Demenz?
21.04.2021, Depressionen im Alter erkennen und behandeln
14.04.2021, Glaube und seelische Gesundheit
17.03.2021, Sega-Fachtag
„Wo der Schuh im Alter drückt“

28.04.2021, Wenn Ängste das Leben bestimmen

Mi 17.03.21 – Mi 12.05.21
Paulanerkirche Amberg, Paulanergasse 12, 92224 Amberg
kostenfrei
Anmeldung: Informationen unter EBW Oberpfalz, ebw.oberpfalz@elkb.de oder 09621 496260
Stadt Amberg, Gesundheitsregion Plus, SEGA e. V., Kath. Erwachsenenbildung KEB, Ev. Bildungswerk EBW

Vorträge in Verbindung mit der Ausstellung „Was bleibt?“ in der Paulanerkirche in Amberg
Was bleibt, wenn Sie selbst nicht mehr da sind? Auch wenn es sehr nüchtern klingt: Das Beste ist es, wenn Sie Wünsche und Vorstellungen schriftlich in einem Testament festhalten. Sorgen Sie schon heute dafür, dass alles, was Ihnen wichtig ist, weiter wirkt. Über das eigene Leben hinaus. Wir möchten Ihnen helfen, die Themen – Weitergeben, Schenken, Stiften und Vererben – für sich selbst klar und sicher anzugehen. Die Ausstellung bietet viele Informationen und Möglichkeiten der Auseinandersetzung.

Schrimherr: Oberbürgermeister Michael Cerny
Auskünfte erteilt Georg Pilhofer, Sozialpsychiatrisches Zentrum Amberg, Tel: 09621/37240

Zum Besuch dieser Veranstaltung laden ein:
Katholische und evangelische Kirchengemeinde, VHS Amberg-Sulzbach, VdK-Kreisverband, Sozialpsychiatrisches Zentrum Amberg..