27.01.24, Seminar zum kreativen Schreiben

Sa, 10-18 Uhr & So, 10-16 Uhr
Kloster Ensdorf, Hauptstraße 9, 92266 Ensdorf
Referent:Agnes Gerstenberg
250€/270€
Anmeldung:EBW Oberpfalz, ebw.oberpfalz@elkb.de oder 09622 6079426
EBW Oberpfalz

Beim kreativen Schreiben verschriftlichen wir unsere Wahrnehmungen. Und das kann jeder. Wie leicht das „einfach-drauf-los-Schreiben, ohne darüber nachzudenken,“ sein kann, wie sehr uns Bilder, Laute und Worte inspirieren können, das wollen wir in diesem Seminar ausprobieren. Ausgehend von Schreibimpulsen zum kreativen und Übungen zum achtsamen Schreiben werden kleine unvollständige Werke entstehen. Mit Figurenentwicklung, Dramaturgie und Dialogführung werden wir uns vertiefend beschäftigen. Egal ob Lyrik, Prosa oder szenischer Text – die Teilnehmenden dürfen sich überraschen lassen, was Gehirn und Hand zu Papier bringen werden. Bereits vorhandene Texte dürfen mitgebracht und bei einer offenen Lesebühne am Samstagabend in entspannter Runde vorgelesen und besprochen werden.
Geeignet für alle, die sich im Schreiben versuchen möchten, die bereits schreiben, neue Impulse suchen und/oder zur Abwechslung in der Gruppe arbeiten möchten.

Seminarleiterin Agnes Gerstenberg hat Literatur- und Theaterwissenschaft in Berlin und szenisches Schreiben an der uniT Graz studiert. Bis 2020 war sie als Dramaturgin und Theaterpädagogin an verschiedenen Theatern in Deutschland tätig. Heute lebt und arbeitet sie als Lektorin und Schreibcoach in Regensburg. Agnes Gerstenberg hat mehrere Theaterstücke veröffentlicht, die aufgeführt und als Hörspiel produziert wurden. 2023 hat sie mit „Unberührt“ ihren ersten Roman herausgebracht. www.AgnesGerstenberg.com