30.03.23, Weidenflammen -Weidenflechten-

Do 30.03.23, 18.00 – 23.00 Uhr
Gemeindehaus Schwandorf, Bahnhofstr. 1, 92241 Schwandorf
Referent: Karin Wagner
Materialkosten je Flamme von ca 24€ werden im Kurs je nach Verbrauch abgerechnet
Anmeldung: Anmeldung bei EBW Oberpfalz, 09621/496260, ebw.oberpfalz@elkb.de
EBW

Dieses schöne Weidengeflecht, mittlerweile ein Klassiker in meinem Kursprogramm,gefällt einfach und fügt sich in jeden naturnahen Garten nahtlos ein.Dort stützen sie Rankendes, kaschieren mal eine unschönere Ecke oder ein Regenrohr,wirken aber auch im Doppelpack als spannende Gartenskulptur mit konkav – konvex sich ergänzenden Schwüngen.Diese Flechtarbeit ist durchaus auch geeignet für einen ersten Kontakt mit dem nachhaltigen und spannenden Naturmaterial, den biegsamen Ruten der Weide.Bitte nur nicht unterschätzen, dass doch einiges an Fläche zu erarbeiten ist, unsre Hände werden gut zu tun haben…
Da Breite und Höhe der jeweiligen Flamme ganz individuell bestimmt werden kann, bitte unbedingt und am besten eine Eimer in ovaler Form, gefüllt mit Sand, Erde, Split mitbringen zum Anstecken des Geflechtes.
Als Ergänzung bringe ich noch kleine, fertig vorgeformte Flammen mit zum ausflechten,um kleinere Zeitfenster auch noch optimal nutzen zu können,sofern die Hände noch über Restenergie verfügen…

Eine Gartenschere wäre sinnvoll und notwendig, auch Brotzeit und Getränk dabeizuhaben ist empfehlenswert