26.09.22, Wie Hilfsmittel und Umbaumaßnahmen für ein sicheres Leben zu Hause sorgen können

Mo 26.09.22, 19.00 – 21.00 Uhr
Gemeindehaus, Schillerstr. 3, 92245 Kümmersbruck
Referent: Barbara Hernes
kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erbeten unter:
Gemeinde Kümmersbruck Tel.: 09621 7080
Seniorenmosaik Tel.: 09621 /70843

Die meisten Menschen wünschen sich im Alter zu Hause wohnen bleiben zu können, auch wenn alters- oder krankheitsbedingte Einschränkungen vorliegen.
Um die Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten und das Leben zu Hause zu erleichtern, kann eine Wohnungsanpassung hilfreich sein. Schon mit Hilfe unterschiedlicher Maßnahmen im Wohnbereich kann für ältere Menschen Sicherheit und Wohlbefinden hergestellt werden. Barbara Hernes vom Seniorenmosaik informiert bei diesem Vortrag welche Optionen und Hilfsmittel es gibt, Wohnungen auf die individuellen Bedürfnisse z. B. auch bei Demenzieller Erkrankung anzupassen. Auch erfahren Sie, wann Ihnen welche finanzielle Unterstützung zur Verfügung steht.

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen.