• Videovorträge des EBW Oberpfalz

    Vor 100 Jahren:
    Machtverhältnisse und Bürgerkrieg in der Weimarer Republik

    Video-Vortrag von Karl Kirch, Amberg – 59 Minuten

    Wiederholt sich die Geschichte? Antidemokratisches Denken und autoritäre politische Strukturen nehmen wieder zu. Könnte die Demokratie erneut scheitern? Worin unterscheidet sich die Bundesrepublik von der Weimarer Republik und woran ist die Weimarer Republik eigentlich gescheitert?

    Der Vortrag von Karl Kirch befasst sich mit den politischen Verhältnissen und Abläufen im Jahr 1920. Schon vor 100 Jahren war deutlich erkennbar, woran die Weimarer Republik litt, welche Probleme sie belasteten und warum schon 1920 bei den Reichstagswahlen die demokratischen Parteien ihre Mehrheit verloren. Die Weimarer Republik war seitdem labil und gefährdet, ihr Scheitern war zu erwarten.

    Ganz anders sind die politischen Grundlagen der Bundesrepublik. Im Vergleich zu Weimar ist die Bundesrepublik stabil, doch der Wunsch vieler Bürger nach zunehmend mehr autoritärer Führung ist nach wie vor virulent. Die Demokratie muss sich ständig neu bewähren.

    https://youtu.be/7q3oGN-BSYg

    Klicken Sie hier!

    _______________________________________________________________________________

    Die letzten Tage von Dietrich Bonhoeffer

    Videovortrag von Siegfried Kratzer, Amberg zum 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer 53 Minuten

    Vor 75 Jahren wurde Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg durch ein SS-Standgericht zum Tod verurteilt. Vielen Menschen ist der Theologe und Pfarrer weit über die Grenzen Deutschlands hinaus durch sein Gebet „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ bekannt geworden. Bonhoeffer fühlte sich seinem christlichen Gewissen verpflichtet, aktiven Widerstand gegen das NS-Regime zu leisten. Er tat dies auch in dem Wissen, Schuld auf sich zu laden. So zögerte er nicht, den Bitten seines Freundes und Schwagers Hans von Dohnanyi zu entsprechen, als freier Mitarbeiter bei der Deutschen Abwehr der Widerstandsgruppe um Hans Oster und Wilhelm Canaris beizutreten. Aus Anlass des Jahrestages seiner Hinrichtung am 9. April 1945 beschäftigt sich der Vorsitzende des Evangelischen Bildungswerks Oberpfalz, Siegfried Kratzer, in einem ausführlichen Videovortrag mit den Umständen und Gründen, die zur Ermordung dieses mutigen Menschen geführt haben.

    https://youtu.be/1d0gOhKk4kY


    Klicken Sie hier!

    _______________________________________________________________________________

    Fragen und Antworten zum Videovortrag von Siegfried Kratzer
    41 Minuten

    Nach dem Videovortrag über die letzten Tage von Dietrich Bonhoeffer, anlässlich seines 75.Todestages tauchten weitere Fragen auf, z.B.: der Unterschied zwischen Hinrichtung und Ermordung; warum die AfD und auch Donald Trump sich auf Bonhoeffer berufen; ob Bischof Stefan Oster aus Passau ein Verwandter des ebenfalls in Flossenbürg ermordeten Hans Oster ist; welche Aussagekraft hinter der Bonhoeffer-Büste in Burglengenfeld steht, u.v.m. Diese und weitere Fragen zu seinem Vortrag beantwortet der Vorsitzende des Evangelischen Bildungswerks, Siegfried Kratzer, nun in einem zweiten Videobeitrag.

    https://youtu.be/ruSTvxnDysM

    Klicken Sie hier!

    _____________________________________________________________________________

    Hier unser Gesamt-Online-Angebot

    ebw-oberpfalz.de/bewegen/digitale-angebote/

    _______________________________________________________________